menu close
close

ALLES AUF EINEN BLICK

Kreative Alltagshilfe
ergotherapeut/in

Ergotherapeuten sind Alltagshelden – sie begleiten Menschen, die aufgrund einer Krankheit oder einer Störung in Ihrem Alltag eingeschränkt oder von einer Einschränkung bedroht sind. Dazu zählen z. B. Kinder mit ADHS, aber auch Unfallopfer mit Querschnittslähmung oder Menschen mit Parkinson oder Alzheimer. Wir bereiten Sie in drei Jahren darauf vor, mit kreativen Ideen Hilfe zur Selbsthilfe zu leisten.

Bachelor-Studium

Ausbildung

Staatlich anerkannte/r Ergotherapeut/in

Regelstudienzeit

6

Semester

Idstein

Idstein

Location

  • Beginn Wintersemester
  • Sprache Deutsch
  • Bewerbungsfrist Ganzjährig möglich
  • Gebühren 445,00 € monatlich

Aufbau

der mensch
im mittelpunkt

Ergotherapeuten haben den Menschen im Blick und behandeln klientenzentriert: Das heißt, sie passen Ihre Behandlungsmaßnahmen individuell an die Voraussetzung und Bedürfnisse des Patienten an und befähigen ihn zu eigenständigem Handeln. So unterstützen sie seine Teilhabe am alltäglichen Leben und steigern und erhalten damit seine Lebensqualität.

Während Ihrer Ausbildung zum Ergotherapeuten in Idstein erwerben Sie ganz unterschiedliche Fähigkeiten, die Sie in Ihrem späteren Berufsleben benötigen. In drei Jahren lernen Sie bei uns:

  • ergotherapeutische Mittel und Maßnahmen anhand individueller Behandlungssituationen auszuwählen, zu planen und anzuwenden,
  • Kinder, Erwachsene und ältere Menschen durch kreative und spielerische Betätigung zu motivieren und zu aktivieren,
  • Menschen bei Ihrem (Neu-)Start in die Arbeitswelt anzuleiten
  • über Bewegung und Wahrnehmung die Funktionsfähigkeit des Menschen zu fördern und zu stabilisieren,
  • über kreatives und gestalterisches Arbeiten auf eine psychische Erkrankung positiv einzuwirken,
  • Klienten bei der Bewältigung des täglichen Lebens zu unterstützen

Klientenzentrierung ist ein moderner Therapieansatz, der einen ganzheitlichen Blick auf den Patienten voraussetzt. Dies betrifft die Alltagsbewältigung in allen Handlungsfeldern einer Person: Arbeiten, Selbstversorgung und Freizeit. Ergotherapeuten blicken dabei auf mehr als nur die Krankheit oder die Defizite. Sie betrachten den „gesamten Menschen“: seine Persönlichkeit, seine Bedürfnisse und Möglichkeiten in seiner individuellen Lebensumwelt. Mit diesem Wissen, kreativen Ideen und viel Einfühlungsvermögen werden dann auf den Klienten zugeschnittene, ergotherapeutische Behandlungsmaßnahmen ergriffen.

Um kreative Ideen entwickeln zu können, braucht es eine kreative Umgebung. Diese finden Sie in unseren Werkstätten in Idstein, in denen Sie individuell angepasste Hilfsgeräte entwerfen und entwickeln. Hierfür ist ein besonderes Einfühlungsvermögen gefragt. Alex, unser Alterssimulationsanzug, hilft Ihnen dabei, ein Gefühl für unterschiedliche Einschränkungen und Beschwerden zu entwickeln. Mit Gewichten, Gelenkorthesen, Handschuhen, einer Simulationsbrille und Gehörschutz können neben Altersbeschwerden auch Krankheitsbilder und Handicaps simuliert werden. So versetzen wir Sie in die Rolle eines Klienten und können gemeinsam mit Ihnen an neuen Therapieansätzen feilen.

Bewerbungsprozess

Schritt für Schritt –
von Zulassung bis Abschluss

Wir freuen uns über Ihr Interesse an einer Ausbildung an der Hochschule Fresenius! Um die Ausbildung zum Ergotherapeuten aufzunehmen, benötigen Sie:

  • einen Realschulabschluss oder
  • einen als gleichwertig anerkannten Abschluss

Bei ausländischen Abschlüssen muss die Gleichwertigkeit für die Zulassung nachgewiesen werden. Sollten Ihre Zeugnisse nicht in Deutschland oder dem Bundesland Hessen anerkannt sein, helfen wir Ihnen auch vorab gerne weiter und beantworten Ihre Fragen.

Im Rahmen des Bewerbungsprozesses ist uns vor allem die Persönlichkeit hinter der Bewerbung wichtig – denn die Förderung und Forderung unserer Schülerinnen und Schüler steht im Mittelpunkt unseres Handelns. Uns ist es wichtig, junge und ambitionierte Menschen während ihrer Ausbildung zu begleiten und sie auf ihren Berufseinstieg bzw. die Fortsetzung ihres Karriereweges vorzubereiten. Um dieser Aufgabe gerecht zu werden, möchten wir Sie bereits während des Bewerbungsprozesses besser kennenlernen.
Aus diesem Grund findet nach Prüfung Ihrer Bewerbungsunterlagen ein individuelles Aufnahmegespräch bzw. ein schriftlicher Aufnahmetest statt, in welchem wir mehr über Ihre individuellen Fähigkeiten, Ihre Interessen und Ihre Motivation erfahren möchten.

Ein ausführliches persönliches Feedback erhalten  Sie zeitnah persönlich oder telefonisch.

Noch Fragen?

Nähere Informationen zum Aufnahmeverfahren erhalten Sie im individuellen Gespräch mit unserem Beratungsteam bzw. im Zuge Ihrer Einladung zum Aufnahmeverfahren.

Onlinebewerbung
Online-Bewerbung
Über unser Bewerbungsformular können Sie sich ganz unverbindlich bei uns bewerben. Eine Bewerbung ist ganzjährig möglich. Im Anschluss erhalten Sie per E-Mail Ihre individuellen Zugangsdaten.

Zum Bewerbungsformular

Einreichung der Bewerbungsunterlagen
In unserem Upload-Bereich sehen Sie, welche Dokumente Sie hochladen müssen.

Zum Bewerbungsformular

Aufnameverfahren
Um eine Ausbildung an der Hochschule Fresenius antreten zu können, müssen Sie ein Aufnahmegespräch bzw. ein schriftliches Aufnahmeverfahren absolvieren, in welchem Sie uns Ihre Interessen und Ihre Motivation darlegen.

Zum Bewerbungsformular

Individuelles Feedback
Im Anschluss an Ihr Aufnahmeverfahren erhalten Sie persönlich oder telefonisch ein individuelles Feedback zu den Ergebnissen.

Zum Bewerbungsformular

Zulassung zur Ausbildung
Unser Bewerberservice schickt Ihnen nach einer positiven Rückmeldung den Ausbildungsvertrag zu. Diesen senden Sie bitte schnellstmöglich unterschrieben an die angegebene Adresse zurück.

Zum Bewerbungsformular

Finanzierungsmöglichkeiten

Die Hochschule Fresenius ist eine Bildungseinrichtung in freier Trägerschaft, deren Ausbildungsgänge staatlich anerkannt sind. Wir bieten unseren Schülerinnen und Schülern ein überdurchschnittliches Leistungsspektrum hinsichtlich Service, Fachwissen und Ausstattung. Aus diesen Gründen werden für die Ausbildung Gebühren erhoben. Zur Finanzierung stehen Ihnen unterschiedliche Möglichkeiten zur Verfügung:

Karriereperspektiven

der beruf
als berufung

Als Ergotherapeut unterstützen Sie Ihre Klienten bei der Ausübung einer Berufstätigkeit, passen Arbeitsplätze und Wohnräume an ihre Bedürfnisse an und beugen Pflegebedürftigkeit vor. Damit erhöhen Sie die Lebensqualität Ihrer Klienten und entlasten das Gesundheitswesen. Sie arbeiten u. a. in:

  • ergotherapeutischen Praxen und Praxisgemeinschaften
  • Fachkrankenhäusern, Allgemeinkrankenhäusern
  • Rehabilitationskliniken und -einrichtungen
  • Senioreneinrichtungen (stationär und ambulant)
  • Tageskliniken und Tagesstätten
  • Schulen, Förderschulen und -kindergärten
  • Werkstätten und Wohnheimen für Menschen mit Behinderung
  • Einrichtungen der Gesundheitsversorgung (selbstständig oder im Angestelltenverhältnis)

Ihr erlerntes Wissen findet schnell in einem der vielen Praxisprojekte Anwendung. Sie erproben Rollstühle, entwickeln Präventionskonzepte für Unternehmen und lernen in Exkursionen mögliche Arbeitsfelder kennen.
Zudem absolvieren Sie Ihre praktische Ausbildung in unterschiedlichen Bereichen medizinischer und sozialer Einrichtungen. Sie lernen direkt am Klienten und sammeln so praktische Erfahrungen in der ergotherapeutischen Arbeit mit Kindern oder Jugendlichen sowie mit Erwachsenen und mit älteren Menschen. Die Plätze für Praktika vermitteln wir Ihnen bei kooperierenden Einrichtungen. Während Ihrer praktischen Einsätze werden Sie individuell sowohl von Lehrkräften der Schule als auch von Ergotherapeuten der jeweiligen Einrichtung betreut.

Das Besondere der Berufsausbildung an einer Hochschule ist die Durchlässigkeit des Bildungsweges. So können Sie als Schüler beispielsweise nach Ihrem Realschulabschluss zunächst eine Ausbildung zum Ergotherapeuten machen. Nach zwei Jahren Berufserfahrung und einer bestandenen Hochschulzugangsprüfung können Sie dann ein berufsbegleitendes und individuellen Wünschen entsprechendes Bachelorstudium aufnehmen. Unsere durchlässige Lehre ermöglicht Ihnen einen akademischen Werdegang bis hin zur Promotion.

Kooperationspartner

Das team

Als Interessent ist es für Sie natürlich spannend zu wissen, wer die Köpfe hinter den unterschiedlichen Lehrveranstaltungen sind. Eine Auswahl Ihrer  Lehrkräfte stellen wir Ihnen daher gerne vorab vor. Wussten Sie eigentlich, dass Ihr Schulleiter bzw. Ihre Schulleiterin Ihnen während der kompletten Ausbildungszeit bei Fragen und Problemen mit Rat und Tat zur Seite steht?

News Aktuelle Meldungen

19 November
Informationsveranstaltung

Wortwechsel

Mehr erfahren arrow_forward