Hochschule Fresenius
News und Presse der Hochschule Fresenius

Studierende auf der ITB 2018

10.04.2018

Veranstaltungen & EventsMedia SchoolFachbereich Wirtschaft & MedienStandort DüsseldorfStartseiteallgemeine News

Düsseldorf. In Begleitung der Studiengangsleiter Dr. Michael Roslon (Standort Düsseldorf) und Prof. Dr. Alexander Hermenau (Standort Hamburg), knüpften Studierende des Studiengangs „Tourismus-, Hotel- und Eventmanagement“ (B.A.) auf der Internationalen Tourismus-Börse in Berlin Kontakte zu Unternehmen aus der Tourismus-Branche.

Wie bereits in den vergangenen Jahren, organisierte die Hochschule Fresenius die Exkursion zu unterschiedlichen Firmen der Branche. DER Touristik, SABRE Hospitality, Wiesbaden Tourismus, Trivago und Dorint Hotels stellten sich bei der Führung vor und präsentierten den Teilnehmern spannende Praktika- und Karrieremöglichkeiten.

„Die Vorträge namhafter Unternehmen über das tägliche Geschäft waren interessant und brachten uns Studierenden die Arbeitswelt näher. Besonders gefallen haben mir die Stände der Hotels, die sehr imposant und oft luxuriös gestaltet waren.“, so Kristina Schafstein, die die Messe nutzten konnte, um sich bei mehreren Unternehmen persönlich vorzustellen.

Networking war in entspannter Atmosphäre auch zum Abschluss der Tour möglich: In der Sixt-Lounge hatten die Teilnehmer der Exkursion die Gelegenheit „Face to Face“-Gespräche zu führen.

In Kooperation mit Düsseldorf Tourismus wurden acht Studierende selbst aktiv und übernahmen unterschiedliche Service-Leistungen, die ihnen als Praktikum anerkannt wurden und großes Lob einbrachten.

 

Die ITB findet jährlich in Berlin statt und bietet Ländern, Städten, Regionen, Reiseveranstaltern, Buchungsportalen, Hotels sowie viele anderen Dienstleitern aus über 180 Ländern eine Plattform, um sich optimal zu präsentieren. Als wichtiger Networking-Treffpunkt und globaler Marktplatz gibt die ITB Entscheidern, Experten und Nachwuchskräften die Möglichkeit zum Austausch.

 

(kj/tm)