Hochschule Fresenius
News und Presse der Hochschule Fresenius

„Peppers“ gewinnen den Hamburger FreseCup 2017

24.11.2017

allgemeine NewsStartseiteStandort HamburgStandortStandort MünchenStandort KölnStandort IdsteinStandort FrankfurtStandort DüsseldorfStandort BerlinFachbereich Wirtschaft & MedienFachbereich Gesundheit & SozialesFachbereich Chemie & BiologieFachbereicheVeranstaltungen & EventsSchoolsSchool of Chemistry, Biology & PharmacyPsychology SchoolMedia SchoolInternational Business SchoolBusiness SchoolSchool of Therapy & Social Work

Hamburg. Das Fußballturnier „FreseCup“ der Hochschule Fresenius fand im Wintersemester 2017/2018 in Hamburg statt. Insgesamt 24 Teams aus fünf Städten folgten der Einladung des Allgemeinen Studierendenausschuss (AStA) und traten in der Hansestadt gegeneinander an. Der Wanderpokal ging dieses Mal an ein hanseatisches Team: Die „Peppers“.

Der AStA hatte für das Turnier alle Kunstrasenplätze der Soccer-Halle „Kids & Play“ im Hamburger Vorort Bönningstedt angemietet. Dabei wurden die Fußballteams verpflegt und physiotherapeutisch betreut: An einer extra für das Turnier organisierten Massagestation konnten sich die Sportlerinnen und Sportler wie Profis behandeln lassen.

Insgesamt 24 Teams nahmen am standortübergreifenden Fußballturnier der Hochschule Fresenius teil - darunter auch eine Mannschaft mit Dozierenden und Mitarbeitern des Hamburger Hochschulstandorts. Für die Hochschulangestellten war das Turnier allerdings bereits nach der Gruppenphase beendet. Auch das Fußballteam des Hamburger AStA konnte sich nicht durchsetzen.

In einem spannenden Finale standen sich schließlich die beiden Hamburger Mannschaften „Voll im Spiel“ und die „Peppers“ gegenüber. Im Sommersemester 2016 mussten sich die „Peppers“ im Finale des FreseCups noch geschlagen geben. Dieses Mal konnten sie jedoch das Endspiel mit einem 2:1-Sieg für sich entscheiden. Umso mehr freuten sie sich über den Pokal, der ihnen vom Hochschulpräsidenten Prof. Dr. Tobias Engelsleben überreicht wurde.

Für den Abend lud der AStA noch alle Teilnehmer in den Kiez-Club „Grüner Jäger“ ein. Hier feierten die Studierenden den Abschluss des gemeinsamen, sportlichen Wochenendes. (kr)

Alle Veranstaltungsfotos des AStA Hamburg sind in Kürze hier zu finden:
www.facebook.com/AStA.HS.Fresenius.Hamburg/

 

 

1