Idstein

Logopädie (B.Sc.)

Regelstudienzeit:
7 Semester 
Studienbeginn:
September 
Abschluss:
Bachelor of Science 
Sprache:
Deutsch 
Credits:
210 gem. ECTS 
Gebühren:
595 Euro / Monat 
Der Studiengang ist staatlich anerkannt und akkreditiert. (mehr Info)

Sie möchten:

  • einen vielseitigen und abwechslungsreichen Beruf erlernen?
  • Menschen aller Altersgruppen „zur Sprache bringen“?
  • sowohl kurative als auch präventive Therapiemöglichkeiten der Logopädie beherrschen?
  • praxisorientiert und wissenschaftlich-reflektierend studieren?
  • internationale Standards logopädischen Handelns kennenlernen?


Dann bewerben Sie sich für den Bachelor-Studiengang Logopädie an der Hochschule Fresenius in Idstein oder Hamburg.

Das Studium der Logopädie an der Hochschule Fresenius führt zu einem berufsqualifizierenden Abschluss im Therapiebereich Logopädie bzw. Sprach-, Sprech-, Stimm- und Schluckstörungen. Nach Abschluss des Studiums sind Sie in der Lage, selbstständig Menschen mit Störungen in den genannten Bereichen zu beraten, zu behandeln sowie Störungen vorzubeugen (Prävention). Das abgeschlossene Studium qualifiziert Sie außerdem für die Teilnahme an Masterprogrammen in logopädieverwandten Bereichen wie Therapiewissenschaft.

Mobilität kennzeichnet die heutige Welt und ist zugleich eine Schlüsselqualifikation für den Arbeitsmarkt. Die Hochschule Fresenius bietet Ihnen die Möglichkeit, während Ihres Studiums den Standort flexibel und ohne Verluste zu wechseln. Damit erweitern Sie sowohl Ihre beruflichen Perspektiven als auch Ihren privaten Horizont.

In 7 Semestern zum Ziel?!
Die Hochschule Fresenius hat als erste Hochschule in Deutschland primärqualifizierende Studiengänge für die Therapieberufe angeboten. Diese wurden zunächst in Kooperation mit der Hogeschool Utrecht nach niederländischem Vorbild auf 8 Semester ausgerichtet. Mittlerweile sind weitere therapeutische Studiengänge in Deutschland entstanden. Die meisten dieser Studiengänge dauern 7 Semester. Auch die im Rahmen der sogenannten Modellklausel erhobenen Daten zeigen, dass in einem 7-semstrigen Studium die nötigen Kompetenzen für die Berufszulassung und den akademischen Abschluss vermittelt werden können. Daher bieten nun auch wir unseren Absolventen die Möglichkeit, bereits nach 7 Semestern in das Berufsfeld der Logopädie einzusteigen, in allen logopädischen Indikationsbereichen präventiv und kurativ zu arbeiten und weiterführende Masterprogramme zu belegen.

Der Studiengang Logopädie (B.Sc.) stellt sich in einem Video vor:

Berufsbild der Logopädie

Die Fähigkeit zur Sprache und zum Sprechen berührt alle Lebensbereiche des Menschen in der Gesellschaft. Persönliche Beziehungen, soziales Leben, schulischer und beruflicher Erfolg sind mit kommunikativen Fähigkeiten verbunden und davon abhängig.

Sprachtherapeuten helfen Menschen mit Kommunikationsstörungen wieder an kommunikativen Prozessen und damit am alltäglichen Leben in Familie, Schule, Beruf und Gesellschaft teilzunehmen.

Die Logopädie befasst sich mit den vier großen Bereichen

  • Sprache, Sprachstörungen und Sprachtherapie
  • Sprechen, Sprechstörungen und Sprechtherapie
  • Stimme, Stimmstörungen und Stimmtherapie
  • Schlucken, Schluckstörungen und Schlucktherapie

Nach oben

Warum Logopädie studieren?

In Deutschland ist die Logopädie eng in das Gesundheitswesen eingebettet und stellt im  medizinischen Kontext ein Heilmittel dar. In Europa und international wird Logopädie weiter gefasst und als eine Disziplin verstanden, die Diagnose, Therapie, Rehabilitation, Prävention, Beratung und Forschung bei Sprach-, Sprech-, Stimm- und Schluckstörungen zum Thema hat.

Der Studiengang Logopädie an der Hochschule Fresenius greift dieses erweiterte Spektrum auf und bereitet damit umfassend auf nationale und internationale Herausforderungen einer Tätigkeit im Gesundheitswesen vor. Die Hochschule Fresenius bietet bisher als eine der wenigen Hochschulen in Deutschland ein primärqualifizierendes Bachelor-Studium der Logopädie an. Europaweit ist die akademische Ausbildung für Sprachtherapeuten längst Standard.

Nach oben

Studiengangsinhalte

Im Bachelor-Studium Logopädie an der Hochschule Fresenius lernen Studierende die interdisziplinären Grundlagen der Logopädie in den Bereichen der Medizin, Sprachwissenschaft, Phonetik, Psychologie und Pädagogik kennen. Weitere Inhalte sind die logopädischen Kernbereiche der Sprach-, Sprech-, Stimm- und Schluckstörungen sowie die Grundlagen wissenschaftlichen Arbeitens.

Die logopädischen Kernbereiche werden in Theorie und Praxis gelehrt, wobei insbesondere auf den reflektierten Theorie-Praxis-Bezug und die evidenzbasierte Wissensvermittlung Wert gelegt wird. Besonders betont wird die Anbindung an internationale Standards logopädischen Handelns.

Von Beginn an sind Hospitationsphasen und Praxislernperioden in das Studium integriert, so dass Studierende bereits ab dem ersten Semester die therapeutische Arbeit in der logopädischen Praxis kennenlernen. Die studienbegleitenden Hospitationen finden dabei insbesondere in unseren akademischen Lehrpraxen in Idstein bzw. Hamburg statt.

Im Rahmen von im Pflichtbereich enthaltenen interdisziplinären Lehrveranstaltungen bzw. Wahlbereichen lernen die Studierenden gemeinsam mit Studierenden anderer therapeutischer Studiengänge wie z.B. der Physiotherapie, Ergotherapie und/oder Osteopathie. Studierende werden so auf die auch im Beruf geforderte Interdisziplinarität vorbereitet.

Im Wahlbereich können die Studierenden an Lehrveranstaltungen im Gesamtbereich der Hochschule insbesondere im Fachbereich Gesundheit & Soziales teilnehmen oder individuelle Projekte mit engem Bezug zur Logopädie initiieren.

Die praktische Ausbildung beinhaltet neben den Praxisphasen auch vorbereitende Veranstaltungen mit praktischen Übungen. Sie umfasst alle relevanten Kernbereiche der Logopädie im Kindes- wie im Erwachsenenalter.

Im siebten Semester schließen die Studierenden ihr Studium mit der Bachelor-Arbeit und der Disputation ab.

Einen Überblick über die verschiedenen Themen der Abschlussarbeiten im Bachelor Logopädie finden Sie hier


Mit dem international anerkannten Bachelor of Science erhalten die Absolventen des Studiengangs Logopädie (B.Sc.) der Hochschule Fresenius zusätzlich die Vollzulassung zur Heilmittelerbringung im Bereich Sprachtherapie, sodass sie wie staatlich geprüfte Logopäden in Deutschland eingestellt werden und sich niederlassen können (Beschluss des GKV-Spitzenverbandes gem. § 124 Abs. 4 SGB V).

Nach oben

Schwerpunkte

Ein starker Anwendungsbezug steht im Zentrum der Lehrveranstaltungen im Studiengang Logopädie und verdeutlicht damit auch die Philosophie unseres Studiengangs.

Neben ausführlichen theoretischen Lehrinhalten findet die praktische Ausbildung in einem, verglichen mit der im Rahmen der Logopäden-Ausbildungs- und Prüfungsordnung vorgegebenen Stundenzahl, größeren Umfang statt.

Sie umfasst die Komponenten:

  • Praktischer Unterricht / Selbsterfahrung zur Vermittlung und zum Üben grundlegender Kompetenzen in den Bereichen Stimme, Sprechen, Kommunikation und Gesprächsführung
  • Methodisch-praktischer logopädischer Unterricht zur Anwendung von Diagnosematerialien, therapeutischen Anleitungen und Therapiesequenzen
  • Praxislernperioden mit Hospitationen und Therapie in Lehrpraxen, Kindergärten und logopädischen Einrichtungen, die durch Seminare in Kleingruppen intensiv begleitet werden

Mehr Informationen zur praktischen Ausbildung finden Sie hier

Nach oben

Video: Die subjektive Sichtweise auf Stottern und Selbsthilfe

Sabrina Kempf, wissenschaftliche Mitarbeiterin und Dozentin für Logopädie an der Hochschule Fresenius über die "Die subjektive Sichtweise auf Stottern und Selbsthilfe" auf dem 41. Kongress Stottern & Selbsthilfe.

Nach oben

Berufsperspektiven

Gute Berufsaussichten für akademisch ausgebildete Sprachtherapeuten
Mit Abschluss des Studiums Logopädie an der Hochschule besitzen Sie alle notwendigen Qualifikationen, um in einem breiten Berufsfeld präventiv und kurativ zu arbeiten und Führungsverantwortung zu übernehmen. Die Berufsaussichten für Sprachtherapeuten sind, auch international, sehr gut.

Mit dem siebensemestrigen praxisnahen Abschluss Bachelor of Science in Logopädie besitzen Sie die notwendigen Kenntnisse, um unterschiedliche sprachtherapeutische Tätigkeiten auszuüben:

  • in Praxen, Kliniken
  • in Einrichtungen des Gesundheitswesens
  • in pädagogischen Einrichtungen
  • an Berufsfachschulen und Hochschulen
  • selbstständig in eigener Praxis oder Beratungsfirma

Als akademischer Sprachtherapeut mit international anerkanntem Bachelor-Abschluss können Sie Führungspositionen übernehmen und haben auch auf dem internationalen Markt gute Berufschancen.

Nach oben

International studieren

Logopädie studieren - Hochschule Fresenius

Sie können durch persönlichen Einsatz eines der Praktika gerne im Ausland absolvieren. In welcher Praxisphase ein Auslandsaufenthalt möglich ist, hängt von der Entfernung ab.

Details können mit den Praxiskoordinatoren abgeklärt werden. Unser Büro International Services am Campus in Idstein unterstützt Sie bei der Antragsstellung von Fördergeldern.

Ein ausführliches Interview über den Auslandsaufenthalt einer Studierenden finden Sie hier

Nach oben

Weiterqualifikation

Im Anschluss an das Bachelor-Studium Logopädie (B.Sc.) können Sie in die folgenden Master-Studiengänge einsteigen:

Nach oben

Ihre Vorteile an der Hochschule Fresenius

  • International anerkannter akademischer Abschluss
  • Praxisnahe Lehre durch erfahrene Berufspraktiker
  • Einbeziehung der Forschungsprojekte in die Lehre
  • Markt- und bedürfnisorientiertes Studium
  • Kleine Gruppen & persönliche Lernatmosphäre
  • Umfangreiches Partner-Netzwerk in vielen europäischen Ländern
  • Sprachkurse zur Vorbereitung auf einen möglichen Auslandsaufenthalt
  • E-Learning-Plattform zur Vor- und Nachbereitung des Vorlesungsstoffs
  • Weiterführende Qualifikationsmöglichkeiten

Nach oben

Zulassungsvoraussetzungen

Um an der Hochschule Fresenius ein Hochschulstudium aufnehmen zu können, müssen Studienbewerber die für das Studium erforderliche Qualifikation, eine Hochschulzugangsberechtigung, nachweisen.

Hierzu zählen die folgenden Abschlüsse:

  • Allgemeine Hochschulreife (Abitur)
  • Fachgebundene Hochschulreife
  • Fachhochschulreife
  • Meisterprüfung oder Abschluss einer beruflichen Aufstiegsfortbildung (mind. 400 Unterrichtsstunden)
  • Hochschulzugangsprüfung für beruflich Qualifizierte (Voraussetzungen: Abschluss einer mind. 2-jährigen Berufsausbildung mit anschließender mindestens 2-jähriger Berufstätigkeit, beides fachlich affin zum angestrebten Studiengang); weitere Informationen hierzu finden Sie in der Broschüre „Studieren ohne Abitur“ oder unter beratung@hs-fresenius.de
  • Bei ausländischen Abschlüssen muss die Gleichwertigkeit mit einer deutschen Hochschulzugangsberechtigung für die Zulassung nachgewiesen werden (weitere Informationen hierzu finden Sie in unseren FAQs).

Mehr Informationen zu den Zulassungsvoraussetzungen finden Sie in der Zulassungsordnung für die Bachelor-Studiengänge im Fachbereich Gesundheit & Soziales.

Studienbewerber die eine fachgebundene Hochschulreife oder Fachhochschulreife erworben haben, in deren Zeugnis jedoch nicht das Bundesland Hessen aufgeführt ist, kontaktieren uns bitte unter der Rufnummer 06126 9352-175 - wir helfen Ihnen gerne weiter und freuen uns auf Ihren Anruf!

Nach oben

Bewerbungsverfahren

Sie möchten sich an der Hochschule Fresenius bewerben? Wir freuen uns über Ihre Entscheidung!

Nutzen Sie hierfür unser Online-Bewerbungsformular, um sich schnell und unkompliziert für Ihren Wunschstudiengang zu bewerben!

Nach Absenden des Bewerbungsformulars erhalten Sie weitere Informationen über den Upload von Bewerbungsunterlagen per E-Mail zugesendet. Diese finden Sie auch auf der Checkliste.

Auch wenn Ihnen einige Unterlagen wie  z.B. das Abschlusszeugnis zum jetzigen Zeitpunkt noch nicht vorliegen, können Sie bereits Ihre Bewerbung absenden.

Sprachtherapeuten bedürfen eines hohen therapeutischen Einfühlungsvermögens, einer gefestigten Persönlichkeit sowie einer Ausbildung, die den neuesten wissenschaftlichen Erkenntnissen angemessen ist. Nach Prüfung Ihrer Bewerbungsunterlagen werden Sie zum Auswahlverfahren eingeladen. In diesem Rahmen überprüfen wir unterschiedliche Kompetenzen, die für ein erfolgreiches Absolvieren des Studiums Logopädie grundlegend und damit auch für die anschließende Arbeit im sprachtherapeutischen Bereich erforderlich sind.

Informationen zu einem eventuell zu absolvierenden Aufnahmeverfahren erhalten Sie mit der Eingangsbestätigung Ihrer Bewerbung.

Sie haben noch Fragen? Dann kontaktieren Sie uns bitte – wir helfen Ihnen gerne weiter und freuen uns auf Ihren Anruf!
Bewerberadministration
Tel: 06126/ 9352-175
mein-start@hs-fresenius.de

Darüber hinaus finden Sie in unserem FAQs Antworten auf die häufigsten Fragen!

Nach oben

Gebühren und Finanzierungsmöglichkeiten

Die Hochschule Fresenius ist eine Hochschule in freier Trägerschaft, deren Studiengänge staatlich anerkannt, aber nicht staatlich refinanziert werden. Aus diesem Grund werden für das Studium Gebühren erhoben.

  • Studiengebühren: 595€ monatlich
  • Anmeldegebühr: 200€ einmalig
  • Prüfungsgebühr: 390€ einmalig

In den Studiengebühren nicht enthalten ist der semesterweise zu entrichtende Sozialbeitrag für den Allgemeinen Studierendenausschuss (AStA) sowie, falls eine Ausgabe durch die örtlichen Verkehrsbetriebe erfolgt, für das dann obligatorische Semesterticket.

(Änderungen und Irrtümer vorbehalten)

Wir legen großen Wert darauf, dass jedem Interessierten der Zugang zum Studium ermöglicht wird.

Wir haben nachfolgend einige Beispiele für Finanzierungsmöglichkeiten für Sie zusammengestellt:

Finanzierungs- und Fördermöglichkeiten

Nach oben

Wir sind für Sie da - rund um die Uhr!

Telefon 0800 7245834
E-Mail beratung@hs-fresenius.de

Kontaktieren Sie uns

Gerne schicken wir Ihnen Informationsmaterial zu

Infomaterial anfordern

Online-Bewerbungsportal Studium

Nutzen Sie die Möglichkeit, sich schnell und unkompliziert für Ihr Wunschstudium zu bewerben!

Jetzt bewerben

Schnuppertage in Idstein

Studieninteressierte können sich an unseren Schnuppertagen einen Überblick über die Hochschule und das Studienangebot verschaffen.

Gleich anmelden:
beratung@hs-fresenius.de

Projekte im Studiengang Logopädie an der Hochschule Fresenius

Downloads

Lernen Sie uns kennen

Das Hochschulteam

 

Adresse

Hochschule Fresenius
Limburger Straße 2
65510 Idstein