Bewerbung

Jetzt online bewerben!

Sie haben Fragen?

Business School, Media School, Psychology School
Berlin, Düsseldorf, Hamburg, Köln, München
0800 / 3 400 400
Frankfurt, Idstein
0800 / 9 291 966
School of Therapy & Social Work, School of Chemistry, Biology & Pharmacy
Alle Standorte
0800 / 9 291 966
AMD School of Design, AMD School of Fashion
Alle Standorte
0800 / 8 648 648
Berufsfachschulen und Fachschulen
Alle Standorte
0800 / 9 291 966
Idstein

Biosciences - Angewandte Biologie für Medizin und Pharmazie (B.Sc.)

Regelstudienzeit:
8 Semester 
Studienbeginn:
September 
Abschluss:
Bachelor of Science 
Sprache:
Deutsch 
Credits:
240 gem. ECTS 
Gebühren:
490 Euro / Monat 
Der Studiengang ist staatlich anerkannt und akkreditiert. (mehr Info)

Den Fragen des Lebens auf den Grund gehen

Sie

  • möchten neue diagnostische Verfahren erforschen und damit die Früherkennung und Heilungschancen von Krankheiten verbessern?
  • wollen wissen, wie man neue Wirkstoffe ohne Tierversuche entwickelt oder die Aktivität von Tausenden von Genen in einem einzigen Schritt misst?
  • interessieren sich für medizinische Themen, möchten aber nicht direkt am Patienten arbeiten?

Der akkreditierte achtsemestrige interdisziplinäre Studiengang „Biosciences - Angewandte Biologie für Medizin und Pharmazie“ der Hochschule Fresenius beschäftigt sich mit Biowissenschaften im Kontext von Medizin und Pharmazie. Während Ihres Studiums erwerben Sie ein breites Grundlagenwissen in den Bereichen Biologie, Pharmazie und Medizin verknüpft mit dem nötigen Wissen aus Chemie, Physik und Mathematik. Durch einen umfangreichen Praxisanteil unter anderem in den Bereichen Mikrobiologie, Molekularbiologie, Zellkulturtechnik und Hämatologie erlangen Sie ein hohes Maß an praktischer und theoretischer Problemlösungskompetenz. Im Studiengang ist ein Praxissemester integriert, das Sie auch im Ausland absolvieren können. Die Wahl des Themas im Praxissemester und in der Bachelorarbeit bietet Ihnen die Möglichkeit, eigene Schwerpunkte auf zum Beispiel klinische Diagnostik, Forensik, Toxikologie, Enzymologie oder Pharmaforschung zu setzen.

Studiengangsinhalte

In den Grundmodulen der ersten vier Semester arbeiten Sie intensiv an Ihren Kenntnissen in biologischen Fächern wie Mikrobiologie, Molekulargenetik oder Immunologie sowie Physiologie und Biochemie. Gleichzeitig vermitteln wir Ihnen wichtiges Basiswissen angrenzender Disziplinen wie Mathematik, Physik und Chemie. Außerdem haben Sie die Möglichkeit, Ihre Fremdsprachenkenntnisse in Fachenglisch oder einer weiteren Fremdsprache zu verbessern.
Das fünfte Semester verbringen Sie in der beruflichen Praxis in einem Unternehmen oder Institut Ihrer Wahl. Durch unser Kooperationsnetzwerk aus über 100 Firmen, Forschungsinstituten und Hochschulen bieten wir Ihnen die Möglichkeit, das Praxissemester oder auch Ihre Bachelorarbeit im Ausland zu absolvieren.
Im sechsten und siebten Semester erlernen Sie bioanalytische Arbeitsmethoden und erwerben Kenntnisse in Pharmakologie und Toxikologie. Außerdem beschäftigen Sie sich mit ökonomischen und rechtlichen Fragen unseres Gesundheitssystems sowie Methoden zur Qualitätssicherung und Dokumentation von gewonnenen Laborergebnissen.

Mit der Bachelorarbeit im achten Semester schließen Sie Ihr Studium der Biosciences ab.

Nach oben

Schwerpunkte

1.- 4. Semester

  • Grundlagen der Biologie
  • Physiologie
  • Mikrobiologie und Biotechnologie
  • Immunologie
  • Histologie und Zellkulturtechnik


5. Semester

  • Berufspraktisches Semester


6. - 7. Semester

  • Bioanalytik
  • Pharmakologie und Toxikologie
  • Datenanalyse und Statistik
  • Rechtliche Grundlagen und Qualitätsmanagement


8. Semester

  • Bachelor-Arbeit

Nach oben

Karrieremöglichkeiten

Zu den Arbeitsfeldern der Biowissenschaften in Medizin und Pharmazie gehören die Diagnose und Erforschung von Krankheiten ebenso wie die Analyse von biologischen Spuren in der Forensik oder die Entwicklung von neuen Wirkstoffen und Therapien.

Aufgrund des wissenschaftlichen Fortschritts in der Medizin und der Biologie ist es möglich, Krankheiten immer besser und früher zu diagnostizieren und den Erfolg einer Therapie zu verfolgen. Innovationen sind aber nicht nur vom wissenschaftlichen Fortschritt getrieben, sondern auch durch die Anforderungen, die an ein effizientes Gesundheitssystem gestellt werden. So wird zum Beispiel die Personalisierte Medizin in Zukunft immer stärker an Bedeutung gewinnen, denn Patienten können durch sie wirksamer und schonender behandelt werden. Hierbei steht die persönliche genetische Ausstattung des Patienten im Mittelpunkt. Deren Untersuchung ist unter anderem Aufgabe der biomedizinischen Analytik.

Ein weiterer Trend im Bereich der biomedizinischen Analytik ist die „Point-of-care-Diagnostik“. Dem Arzt in der Praxis soll damit ermöglicht werden, mit Hilfe von miniaturisierten, auf einem Chip untergebrachten Analysesystemen Untersuchungsdaten direkt vor Ort zu erhalten. Auch hier werden zunehmend Experten mit entsprechendem Fachwissen benötigt.  

Absolventen des Studiengangs „Biosciences – Angewandte Biologie für Medizin und Pharmazie“ finden unter anderem Betätigungsfelder:

  • in der Forschung und Entwicklung an Kliniken und Universitäten

  • in der Produktentwicklung und im Qualitätsmanagement bei Unternehmen, welche Reagenzien und Geräte der biomedizinischen Diagnostik herstellen
  • in der Datenanalyse, der Methodenentwicklung oder -validierung in Behörden und Institutionen wie Umweltämtern, Gesundheitsämtern oder Kriminalämtern

  • in der Forschung und Entwicklung von Wirkstoffen und Applikationen in der pharmazeutischen Industrie

Nach oben

Auslandsaufenthalt

Sie möchten gerne ein Semester im Ausland studieren, ohne Ihre Studiendauer zu erhöhen? Durch unser Kooperationsnetzwerk aus über 100 Firmen, Forschungsinstituten und Hochschulen bieten wir Ihnen die Möglichkeit, das Praxissemester oder auch Ihre Bachelorarbeit im Ausland zu absolvieren. Damit können Sie zwei der acht Studiensemester selbst gestalten und eigene Schwerpunkte setzen.

Zur Vorbereitung auf Ihr Auslandspraktikum oder ihr Auslandssemester bieten wir in Idstein Sprachkurse in verschiedenen Sprachen an.
Einen absolvierten Auslandsaufenthalt mit weiteren Zusatzleistungen zeichnen wir mit einer besonderen Bachelor-Urkunde mit dem Zusatz "European/International Studies" aus. Das Büro International Services stellt hierfür regelmäßig Stipendien zur Verfügung (z.B. ERASMUS-Programm). Detaillierte Informationen finden Sie hier.

Nach oben

Aufbaustudium Master

Im Anschluss an Ihr Studium können Sie in das zweisemestrige Master-Studium Bio- and Pharmaceutical Analysis einsteigen, mit dem Sie Ihre Kenntnisse in der instrumentellen Analytik vertiefen können.

Nach oben

Ihre Vorteile

Das Studium Biosciences - Angewandte Biologie für Medizin und Pharmazie (Bachelor) an der Hochschule Fresenius bietet Ihnen klare Vorteile:

  • Praxisnahe Lehre durch erfahrene Berufspraktiker
  • Umfangreiche Laborpraxis
  • Enge Zusammenarbeit mit der Industrie
  • Kleine Gruppen und persönliche Lernatmosphäre
  • Internationale Perspektiven durch Auslandssemester mit EU-Stipendium
  • Umfangreiches Partner-Netzwerk in fast allen europäischen Ländern
  • Sprachkurse zur Vorbereitung auf einen möglichen Auslandsaufenthalt
  • Weiterführende Qualifikationsmöglichkeiten, z.B. Master-Studiengänge
  • E-Learning-Plattform zur Vor- und Nachbereitung des Vorlesungsstoffs

Nach oben

Zugangsvoraussetzungen

Unsere Bachelor-Studiengänge setzen in der Regel die Fachhochschulreife (Abitur) voraus. Folgende Zugangsvoraussetzungen müssen für das Studium Biosciences (Bachelor) erfüllt werden:

  • Fachhochschulreife / Abitur
  • Meisterabschluss oder Technikerabschluss

Bitte kontaktieren Sie uns, wenn Sie eine Fachgebundene Hochschulreife oder Fachhochschulreife erworben haben, in Ihrem Zeugnis jedoch nicht das Bundesland Hessen aufgeführt ist. Unter der Rufnummer 06126 9352-175 hilft Ihnen unser Bewerberadministration gern weiter.

Quereinstieg
Bei vorheriger Ausbildung zum Biologisch-Technischen Assistenten (BTA), Medizinisch-Technischen Assistenten (MTA) oder Biotechniker ist der Einstieg in ein höheres Semester möglich.

Nach oben

Bewerbungsverfahren

Wenn Sie sich für das Studium Biosciences - Angewandte Biologie für Medizin und Pharmazie (Bachelor) an der Hochschule Fresenius in Idstein interessieren, freuen wir uns auf Ihre Bewerbung.

Die Bewerbungen werden in der Reihenfolge ihres zeitlichen Eingangs geprüft. Wir vergeben unsere Studienplätze in dieser Reihenfolge an Bewerber mit entsprechender Eignung. Um sich bei uns für ein Studium zu bewerben, ist es notwendig, dass Sie den Bewerbungsbogen vollständig ausfüllen, unterschreiben und uns über den Postweg zurücksenden.
Liegt Ihnen Ihr Abschlusszeugnis noch nicht vor, bewerben Sie sich einfach mit den letzten beiden Halbjahreszeugnissen und reichen Ihre Hochschulzugangsberechtigung umgehend nach Erhalt als amtlich beglaubigte Kopie nach.

Zusätzlich zum Bewerbungsbogen sind noch weitere Bewerbungsunterlagen erforderlich. Die nachfolgende Checkliste hilft Ihnen bei der Zusammenstellung der benötigten Unterlagen:

Online-Bewerbung
In unserem Online-Bewerbungsportal können Sie uns Ihre Adressdaten hinterlassen. Bei Fragen zu Ihrer Bewerbung können Sie sich jederzeit an die Bewerberadministration wenden.

Nach Einreichung der vollständigen Bewerbungsunterlagen laden wir Sie gerne zu einem persönlichen Auswahlgespräch ein.

Nach oben

Gebühren und Finanzierungsmöglichkeiten

Die Hochschule Fresenius ist eine Hochschule in freier Trägerschaft, deren Studiengänge staatlich anerkannt, aber nicht staatlich refinanziert werden. Aus diesem Grund werden für das Studium Gebühren erhoben.

  • Studiengebühren: 490 € monatlich, LZ 48 Monate, Gesamt: 23.520 €

Die Studiengebühren können sich um bis zu 10% für Personen reduzieren, die bereits eine Ausbildung an der Hochschule Fresenius abgeschlossen haben oder deren Geschwister ebenfalls an der Hochschule Fresenius studieren.

(Änderungen und Irrtümer vorbehalten)

Wir legen großen Wert darauf, dass jedem Interessierten der Zugang zum Studium ermöglicht wird.

Wir haben nachfolgend einige Beispiele für Finanzierungsmöglichkeiten für Sie zusammengestellt:

Finanzierungs- und Fördermöglichkeiten

Nach oben

Studienberatung


Louise Atzbach
Telefon 06126 9352-69
E-Mail louise.atzbach@hs-fresenius.de


Michaela Jansen
Telefon 06126 9352-237
E-Mail jansen@hs-fresenius.de

oder


Studiendekanin
Frau Dr. Petra Volkmar
E-Mail volkmar@hs-fresenius.de

Vereinbaren Sie einen persönlichen Beratungstermin!

Kontaktieren Sie uns

Gerne schicken wir Ihnen Informationsmaterial zu

Infomaterial anfordern

Online-Bewerbungsportal Studium

Nutzen Sie die Möglichkeit, sich schnell und unkompliziert für Ihr Wunschstudium zu bewerben!

Jetzt bewerben

Downloads

Lernen Sie uns kennen

Das Hochschulteam
Hochschule Fresenius ist Partner der MINT-Initiative

Standortadresse

Hochschule Fresenius
Limburger Straße 2
65510 Idstein