Wirtschaftspsychologie (B.Sc.)

Regelstudienzeit:
6 Semester 
Studienbeginn:
Zum Sommer- und Wintersemester 
Abschluss:
Bachelor of Science 
Sprache:
Deutsch 
Credits:
180 gem. ECTS 
Gebühren:
750 Euro / Monat 
Der Studiengang ist staatlich anerkannt und akkreditiert. (mehr Info)

Der Bachelor-Studiengang Wirtschaftspsychologie richtet sich an alle, die sich für das Erleben und Verhalten von Menschen im wirtschaftlichen Kontext interessieren.
Die Wirtschaftspsychologie kombiniert erfolgsrelevante Themen der Psychologie mit  wirtschaftswissenschaftlichen Inhalten und eröffnet so vielfältige Karriereperspektiven in der Wirtschaft.

Der Studiengang Wirtschaftspsychologie (B.Sc.) ist vom Berufsverband Deutscher Psychologinnen und Psychologen (BDP) aufgrund seines eindeutig psychologischen Profils als grundständiges Psychologiestudium anerkannt. Bei der Beurteilung orientiert sich der BDP an den Kriterien des European Certificate in Psychology (EuroPsy), die von der Europäischen Vereinigung der Psychologenverbände getragen werden. Somit besteht die Möglichkeit einer späteren Anerkennung als Euro-Psychologe.

Studiengangsinhalte

Investieren Sie in Ihre Zukunft und erlernen Sie in sechs Semestern wertvolle Kenntnisse, Methoden und Zusammenhänge in den Bereichen:

  • Wirtschaftspsychologie
  • Allgemeine Psychologie
  • Sozialpsychologie
  • Entwicklungspsychologie
  • Differenzielle Psychologie
  • Klinische Psychologie im Arbeitsleben
  • Forschungsmethoden
  • Psychologische Diagnostik
  • Empirisches Forschungsprojekt
  • Praxisprojekt
  • Wirtschaftsrecht für Psychologen
  • Mathematik und Statistik
  • Wirtschaftswissenschaftliche Grundlagen
  • English and Intercultural Skills

Nach oben

Schwerpunkte

Die Hochschule Fresenius bietet Ihnen im Bachelor-Studiengang Wirtschaftspsychologie folgende Schwerpunkte an:

  • Gesundheitspsychologie
  • Personalpsychologie
  • Klinische Psychologie
  • Markt-, Werbe- und Medienpsychologie
  • Organisationspsychologie und -beratung

Querwahloptionen:
Um Ihr Studium individuell zu gestalten, können Sie diverse Querwahlmöglichkeiten durch Schwerpunktmodule anderer Studiengänge nutzen:

  • Bewegtbild Management
  • Controlling
  • Ganzheitliche Wertschöpfungssysteme
  • Internationales Handelsmanagement
  • Internationales Logistikmanagement
  • Internationales Management
  • Internationales Wirtschaftsrecht
  • Kommunikations - und Agenturmanagement
  • Krankenhausmanagement
  • Live Kommunikation
  • M & A Recht  
  • Managed Care, E-Health und Versorgungsmanagement
  • Marketing Management
  • Medienrecht
  • Online Management
  • Pharmamanagement und Pharmakoökonomie
  • Sportmanagement
  • Steuerberatung und Unternehmensprüfung
  • Vertriebsmanagement 

Nach oben

International studieren

Die Hochschule Fresenius ermöglicht Ihnen einen in den regulären Studienverlauf integrierbaren Auslandsaufenthalt, in dem das vierte Fachsemester einschließlich eines Studienschwerpunktes an einem unserer (kooperativen) Auslandsstandorte in englischer Sprache erfolgen kann:

  • New York (Schwerpunkt Marketing Management, Controlling oder Personalpsychologie)
  • Shanghai (Schwerpunkt Internationales Management oder Markt-, Werbe- & Medienpsychologie)
  • Sydney (Schwerpunkt Organisationspsychologie)

Teilnahme sowie Durchführung des Auslandssemesters sind an weitere Voraussetzungen und Zulassungstests gebunden. Ferner sind die Kosten für einen Auslandsaufenthalt nicht in den regulären Studiengebühren enthalten.

Nach oben

Karrieremöglichkeiten

Durch die wirtschaftswissenschaftliche Ausbildung und die umfassenden Fach- und Methodenkenntnisse in den relevanten Berufsfeldern stehen Ihnen unterschiedliche Optionen für den Berufseinstieg zur Auswahl. Sie erwerben nicht nur ein zeitgemäßes und praxisrelevantes Branchenwissen, sondern können durch den weiten Ausbildungsfokus auch in benachbarten Berufsfeldern tätig werden. In der Regel verteilen sich die Tätigkeiten von Absolventen der Wirtschaftspsychologie auf folgende Aufgabenbereiche:

  • Personal- und Managementberatungen
  • Unternehmensberatungen
  • Personalreferenten
  • Personalentwickler
  • Marketing- und Kommunikationsabteilungen
  • Lehr- und Forschungseinrichtungen
  • Selbstständigkeit

Nach oben

Zugangsvoraussetzungen

Um an der Hochschule Fresenius ein Hochschulstudium aufnehmen zu können, müssen Studienbewerber die für das Studium erforderliche Qualifikation (Hochschulzugangsberechtigung) nachweisen. Diese wird nachgewiesen durch:

  • Allgemeine Hochschulreife (Abitur) - berechtigt zum Studium an allen Hochschulen und in allen Bundesländern,
  • Fachgebundene Hochschulreife - berechtigt zum Studium in der entsprechenden Fachrichtung und in den im Zeugnis ausgewiesenen Bundesländern,
  • Fachhochschulreife - berechtigt zu einem Studium an einer Fachhochschule oder in einem gestuften Studiengang an einer Universität in den im Zeugnis ausgewiesenen Bundesländern.
  • bestandene Meisterprüfung oder gemäß Verordnung über den Zugang beruflich Qualifizierter zu den Hochschulen im Lande Hessen (entweder Abschluss einer beruflichen Aufstiegsfortbildung von mindestens 400 Stunden, einer Fachschule oder einer Berufs- oder Verwaltungsakademie oder Abschlussprüfung in einem staatlich anerkannten Ausbildungsberuf mit anschließender mindestens dreijähriger Berufstätigkeit und Bestehen einer gesonderten Hochschulzugangsprüfung).
  • Bei ausländischen Abschlüssen muss die Gleichwertigkeit für die Zulassung nachgewiesen werden.
  • Zusätzlich durchlaufen alle Bewerber ein hochschuleigenes Auswahlverfahren. Nähere Informationen dazu finden Sie in den FAQs.

Studienbewerber die eine Fachgebundene Hochschulreife oder Fachhochschulreife erworben haben, in deren Zeugnis jedoch nicht das Bundesland Hessen aufgeführt ist, kontaktieren uns bitte unter der kostenlosen Info-Hotline 0 800 / 3 400 400 - wir helfen Ihnen gerne und freuen uns auf Ihren Anruf!

Nach oben

Bewerbungsverfahren

Bewerben Sie sich über das Online-Bewerbungsportal der Hochschule Fresenius. Nutzen Sie die Möglichkeit, sich schnell und unkompliziert für Ihren Wunschstudiengang oder Ihre Wunschausbildung zu bewerben!
Alle Informationen zum Bewerbungsverfahren finden Sie im Online-Bewerberportal.

Folgende Unterlagen sind durch die Studienbewerber verbindlich und umfänglich im Online-Bewerberportal hochzuladen:

  • gelenktes Motivationsschreiben (steht zum Download im Bewerberportal zu Verfügung)
  • optional: Referenzen (z.B. Zeugnisse und Beurteilungen für soziales Engagement)
  • Einverständniserklärung (steht zum Download im Bewerberportal zu Verfügung)
  • Krankenversicherungsbescheinigung oder ggf. Befreiungsbescheinigung von der gesetzlichen Krankenversicherung (Download)
  • Kopie Personalausweis (Vorder- und Rückseite)
  • aktuelles Lichtbild für Studentenausweis
  • optional: nur wenn Anrechnung von einem Vorstudium erfolgen soll: Leistungsbescheinigungen

Amtlich beglaubigte Kopie per Post:

  • Hochschulzugangsberechtigung (Abitur-Zeugnis oder gleichwertige Dokumente)

Ein ausführliches Merkblatt über die Kranken- und Pflegeversicherung der Studenten sowie ein Muster der geforderten Versicherungsbescheinigung, welches Sie beispielhaft Ihrer Krankenversicherung vorlegen können, stellen wir Ihnen selbstverständlich zur Verfügung.

Sie haben noch Fragen? Dann kontaktieren Sie uns bitte unter der kostenlosen Info-Hotline 0 800 / 3 400 400 - wir helfen Ihnen gerne weiter und freuen uns auf Ihren Anruf!

Werden Bestandteile Ihrer Bewerbung nicht eingereicht sollte im Anmerkungsfeld des Online-Bewerberportals ein voraussichtlicher Nachreichtermin angegeben werden. Sofern die Hochschulzugangsberechtigung zum Zeitpunkt Ihrer Bewerbung noch nicht vorliegt (z.B. weil Sie derzeitig das Abitur absolvieren), so ist Ihre Bewerbung dennoch gerne gesehen. Bitte verweisen Sie in Ihrer Bewerbung auf diesen Sachverhalt. Der erforderliche Nachweis Ihrer Hochschulzugangsberechtigung ist nach Erhalt umgehend als amtlich beglaubigte Kopie postalisch einzureichen.

Die Hochschule Fresenius sendet grundsätzlich keine Dokumente an den/die Bewerber/in zurück. Daher muss darauf geachtet werden, dass keine Originaldokumente, sondern ausschließlich amtlich beglaubigte Unterlagen eingereicht werden.

Ihre Bewerbungsunterlagen senden Sie bitte an folgende Adresse
Hochschule Fresenius
Stichwort: Bewerbung „Standort“ (Köln, Hamburg, München, Düsseldorf oder Berlin)
Im MediaPark 4c
D - 50670 Köln

Bewerbungsschluss
Für das Sommersemester: 31. Januar
Für das Wintersemester: 31. Juli

Nach oben

Gebühren und Finanzierungsmöglichkeiten

Die Hochschule Fresenius ist eine Hochschule in freier Trägerschaft, deren Studiengänge staatlich anerkannt, aber nicht staatlich refinanziert werden. Aus diesem Grund müssen wir für das Studium Gebühren erheben.

  • Kosten: 750 EUR pro Monat
  • Regelstudienzeit 36 Monate

    (Änderungen vorbehalten)

Wir haben für Sie auf einer Übersichtsseite einige Beispiele für Finanzierungsmöglichkeiten aufgeführt.

Nach oben

Ihre Ansprechpartnerin in München

3602
Laura Sproho B.A.
Telefon
089 - 2000 373 59
Fax
089 - 2000 373 30
E-Mail
laura.sproho[at]hs-fresenius.de
3602mehr
Das Hochschulteam

Kontaktieren Sie uns

Gerne schicken wir Ihnen Informationsmaterial zu

Infomaterial anfordern

Online-Bewerbungsportal

Nutzen Sie die Möglichkeit, sich schnell und unkompliziert für Ihren Wunschstudiengang zu bewerben! 

Jetzt bewerben

Alle Bewertungen lesen

Studiendekanin

Wirtschaftspsychologie (B.Sc.)

1364
Prof. Dr. rer. nat. Cordula Krinner
Telefon
089 - 2000 373 74
Fax
089 - 2000 373 30
E-Mail
krinner[at]hs-fresenius.de
1364mehr
Das Hochschulteam

Semesterbeginn

Sommersemester: 01. März

Wintersemester: 01. September