DELE

Zertifikat Spanisch als Fremdsprache

Spanisch ist mit mehr als 490 Millionen Sprechern eine der am weitesten verbreiteten Sprachen der Welt und ihr Erlernen stellt ein wichtiges Handlungsinstrument zur Bewältigung der neuen Anforderungen dar - sowohl im Bildungsbereich als auch in der Berufswelt.

Die "Diplomas de Español como Lengua Extranjera" (DELE) sind offizielle Nachweise spanischer Sprachkenntnisse, die das Instituto Cervantes im Namen des spanischen Ministeriums für Bildung, Kultur und Sport vergibt.

Die Hochschule Fresenius in Köln ist „Prüfungszentrum der Zertifikate für Spanisch als Fremdsprache" und somit berechtigt, die Prüfungen abzunehmen. Das internationale, unbegrenzt gültige Zertifikat ist im universitären Bereich sowie in der Berufswelt anerkannt.

Für Studierende der Hochschule Fresenius wird in Köln ein freiwilliger Kurs angeboten, der als Ziel die Ablegung einer DELE - Prüfung hat. Der Dozent ist Spanisch-Muttersprachler und bietet so optimale Bedingungen, um die Sprache praxisnah und gezielt zu erlernen. Bei Interesse melden Sie sich bitte im Competence Center International Services!

Die Prüfungen an der HS Fresenius Köln finden einmal im Jahr statt. Der nächste Prüfungstermin an der Hochschule Fresenius: Samstag, 26. November 2016

Die Gebühren sind vom jeweiligen Sprachniveau abhängig und gliedern sich wie folgt:

  • A1: 95,-€
  • A2: 105,-€
  • B1: 110,-€
  • B2: 145,-€
  • C1: 150,-€

Weitere Informationen finden Sie auf diplomas.cervantes.es/

Ansprechpartnerin

1650
Kerstin Gerressen
Telefon
0221 - 97 31 99 771
Fax
0221 - 97 31 99 20
E-Mail
kerstin.gerressen[at]hs-fresenius.de
1650mehr
Das Hochschulteam