1848

„1848“ – Magazin für angewandte Wissenschaften

Die Vorarbeiten hierzu begannen bereits Mitte des Jahres 2011 mit der Bildung einer Arbeitsgruppe, die sich mit der Entwicklung eines hochschuleigenen Magazins beschäftigt hat. Ziel des Teams war es, ein Format zu entwickeln, mit dem wir regelmäßig über Forschungsschwerpunkte, Projekte einzelner Studiengänge und Fachbereiche öffentlichkeitswirksam berichten können. Zur Entwicklung des Magazins haben wir uns einen kompetenten und erfahrenen Partner gesucht.

Der Tempus Corporate Verlag, ein Tochter-Unternehmen des Zeit-Verlages, hat sich in einem umfassenden Pitch behauptet und in der nachfolgenden Zusammenarbeit bewährt. 

Am 8. Mai 2014 ist die mittlerweile dritte Ausgabe des Magazins „1848“ als Beilage in der Abonnenten-Auflage der Wochenzeitung „Die Zeit“ in Bayern, Berlin, Hamburg, Hessen und Nordrhein-Westfalen erschienen. Die Gesamtauflage der Publikation wird in diesem Jahr auf knapp 230.000 Exemplare erhöht.

Die dritte Ausgabe des Magazins „1848“ widmet sich der „Welt von übermorgen“. Sie stellt den roten Faden dar, der sich durch die Themenvielfalt der fachlich breit aufgestellten Hochschule Fresenius zieht. Schon heute werden die Weichen für unseren lovely planet von übermorgen gestellt – sei es zum Beispiel durch climate engineering, die Art, wie wir Mitarbeiter führen oder durch zukunftsweisende Berufe im sich wandelnden Gesundheitswesen, wie den „Physician Assistant“.

Reportagen, Interviews und Essays informieren dabei  über Neues, Prägnantes und Wissenswertes aus den Forschungsgebieten Chemie und Biologie, Gesundheit und Soziales, Wirtschaft und Medien sowie Design der Hochschule Fresenius. Abgerundet wird das Spektrum durch serviceorientierte Rubriken und Interviews zu Berufsleben und Lehre.

Das Magazin liegt an allen Standorten aus und wurde den Kooperationspartnern zugesandt.

„1848“ – Magazin für angewandte Wissenschaften - Ausgabe 3/2014

„1848“ – Magazin für angewandte Wissenschaften - Ausgabe 2/2013

„1848“ – Magazin für angewandte Wissenschaften - Ausgabe 1/2012